Aktuelles

Burkard Dregger, MdA, bei uns zu Gast

IMG_3862

Hr. Pansing (Geschätsführung), Hr. Zwiener (Vorstand), Hr. Dregger (MdA), Pfr. Schultze (Vorstand)

In unserem Sozialwarenhaus hatten wir angenehmen und interessierten Besuch vom Wahlkreisabgeordneten Burkard Dregger und seinem Team.

Herr Dregger, der sich schon sehr bei unserem Umzug für uns eingesetzt hatte, interessierte sich für die neuen Räumlichkeiten und vor allem dafür, ob wir auch an unserem neuen Standort hilfebedürftige Menschen erreichen. Auch erkundigte er sich nach der Sachspendenbereitschaft in der neuen Nachbarschaft.

In guter Atmosphäre berichtete der Vorstand, dass wir insbesondere aus dem Märkischen Viertel viele neue Freunde gewinnen konnten, sei es als Spender oder auch als begeisterte Kunden. In dessen Folge wurde besprochen, wie das Sozialwarenhaus die vielfältigen neuen Herausforderungen im Bezirk durch eine effiziente Sachspendenweitergabe unterstützen kann.

SoproRO hat seine Bereitschaft erklärt, seinen Beitrag im Rahmen des Möglichen zu leisten.

Wir freuen uns über das nachhaltige Interesse eines weiteren profilierten Politikers an unserer Arbeit und dessen steter Unterstützung.

 

Berlin TÜT was – oder 10 Cent…

Wussten Sie, dass in Berlin täglich rund 710.000 Einweg-Plastiktüten über die Ladentheke

gehen? Meist werden sie nur ein einziges Mal für durchschnittlich 25 Minuten

benutzt. In der Natur halten sie sich allerdings deutlich länger als bei den Verbraucherinnen

und Verbrauchern. Erst nach 400 Jahren sind sie annähernd zersetzt. Bis dahin

haben die Tüten und deren Abbauprodukte nicht nur Grünanlagen und Gewässer

verschmutzt, sondern auch noch vielen wildlebenden Tieren den Tod gebracht. Sie

verfangen sich in ihnen oder halten die zerfetzten Kleinteile für Nahrung und verhungern

mit vollem Magen. Plastiktüten sind zudem ein Rohstoffkiller, weil sie aus wertvollen

Erdölprodukten bestehen. Etwa 43 Tonnen Rohöl werden benötigt, um allein

die Plastiktüten für den Tagesverbrauch in Berlin herzustellen.

Machen Sie mit

Setzen Sie ein Zeichen!

Setzen Sie ein Zeichen gegen die

Plastiktütenflut! Nutzen Sie für Ihren

Einkauf Mehrfach-Tragebeutel!

Lassen Sie sich nicht länger eintüten!

Liebe Kunden,

aus Gründen des Umweltschutzes geben wir Plastiktüten nur noch gegen eine Spende von 10 Cent ab.

Ihre Spendengelder gehen an die

Stiftung Naturschutz Berlin

Potsdamer Straße 68
10785 Berlin

Tel. (030) 26 39 4 – 0
Fax (030) 261 52 77
E-Mail: mail(at)stiftung-naturschutz.de

www.stiftung-naturschutz.de

 

Kontakt

Sozialwarenhaus, Bücherwurm & Möbelhaus

Roedernallee 88 – 90
13437 Berlin

Tel.: 030 – 32 50 46 99
Fax: 030 – 32 50 43 53
E-Mail: info@soproro.de

Öffnungzeiten:
Mo – Fr:
10:00 – 18:00
Samstag:
10:00 – 14:00

Spenden

Commerzbank

IBAN:
DE34 1004 0000 0619 1050 02

BIC:
COBADEFFXXX

Stichwort:
Spende